Platzregeln

1. AUS (Regel 27-1)

Aus- Grenzen sind durch weiße Pfosten gekennzeichnet.

Pfähle auf der linken Seite der Bahnen 3, 10 und 14 kennzeichnen eine einseitige AUS-Grenze („AUS-Seite“ weiß, Rückseite grün).

Ein Ball, der den öffentlichen Weg zwischen Bahn 11 und 12 der AUS ist gekreuzt hat und jenseits dieses Weges zur Ruhe kommt, ist im AUS, auch wenn er auf dem anderen Teil des Platzes liegt.

2. Hemmnisse (Regel 24)

a) Unbewegliche Hemmnisse sind alle Bänke, Ballwascher, Abfallkörbe, Markierungsplatten, Hindernispfosten, Wetterschutzhütten, Deckel (Bewässerung und Entfernung) und alle Wege mit künstlicher Oberfläche.
b) Bewegliche Hemmnisse sind Steine in Bunkern und Entfernungspfosten.

3. Boden in Ausbesserung (Regel 25-1)

ist gekennzeichnet durch blaue Pfähle und/oder weiße oder blaue Einkreisungen.
Alle angepflockten und angebundenen Anpflanzungen sind Boden in Ausbesserung.
Wintergrüns ( kenntlich durch die Mähkante ) gelten als Boden in Ausbesserung. Es
muss gemäß Regel 25-1 Erleichterung in Anspruch genommen werden.

4. Entfernungsmesser (Regel 14-3)

Ein Spieler darf sich über Entfernungen informieren, indem er ein Gerät verwendet, das ausschließlich Entfernungen misst. Benutzt ein Spieler während der festgesetzten Runde ein Gerät, mit dem auch andere Messungen vorgenommen werden können ( Steigung, Windgeschwindigkeit usw.) verstößt er gegen Regel 14-3 wofür die Strafe eine Disqualifikation ist.


Verstoß gegen eine Platzregel:

Lochspiel: Lochverlust; Zählspiel: 2 Strafschläge


Wichtige Hinweise:

  • Start nur von Bahn 1 und 10, am Abschlag 10 haben Spieler von der Bahn 9 Vorrang
  • Beim Abschlag an den Bahnen 1,6,7,8, 9, 12 und 18 auf Fußgänger und Fahrzeuge auf den anliegenden Straßen/Wegen achten.
  • Entfernungsmarkierungen: 100m = Pfahl mit 1 Ring, 150m = Pfahl mit 2 Ringen
  • 100 m= rote Platte, 150 m= weiße Platte
  • Ausgeschlagene Divots zurücklegen und festtreten
  • Pitchmarken auf dem Grün entfernen
  • Den Bunker nach dem Verlassen harken
  • Mit dem Golfwagen nicht zwischen Bunker und Grün fahren, nicht auf oder über Abschläge oder Grüns fahren
  • Der Greenkeeper hat Vorrecht auf dem Platz. Steckt keine Fahne, darf das Grün nicht angespielt werden 
  • Bitte die Etikette beachten
  • Kurz gemähte Fläche ist jede Fläche auf dem Platz, die auf Fairway-Höhe oder kürzer geschnitten ist. Wege durch das Rough eingeschlossen. Gelände ist der gesamte Bereich des Platzes ausgenommen Abschlag und Grün des zu spielenden Lochs und sämtliche Hindernisse auf dem Platz.

Stand:18.08.2015

Zusätzliche Informationen